Inhalt

Ziele & Reflektion

Inhalt

Ich habe in der letzten Woche das Buch Stop living on Autopilot von Antonio Neves gelesen. Ein wirklich tolles Buch. Es ist jetzt nicht so, dass es neue Erkenntnisse enthält. Der Autor verfolgt aber ein paar interessante Ansätze:

Die für mich wichtigste Erkenntnis war die Idee regelmäßig die letzten 30 Tage zu reflektieren, d.h. wenn man sich jetzt zum Beispiel vorgenommen hat im Job bessere Leistungen zu bringen sollte man sich fragen ob die Firma einen erneut einstellen würde, wenn man die Leistung der letzten 30 Tage betrachtet. Der Autor vertritt die Ansicht, dass wenn man sich nicht zu sehr auf das konzentrieren sollte was man in 3 oder 5 Jahren erreichen will. Stattdessen sollte man eher schauen, dass man sich auf die nächsten 30 Tage konzentriert und durch Reflektion der letzten 30 Tage realistisch seinen Fortschritt bewertet.

Vieles in dem Buch dreht sich darum zu lernen die Dinge zu sehen wie sie wirklich sind und daraus zu lernen.

Ich glaube mittlerweile, dasss eine realistische Reflektion und Auswertung von Fortschritten mindestens genauso wichtig bei der Erreichung von Zielen ist, wie die Ziele selbst.

Man liest viel darüber, dass man sich große Ziele setzen soll oder sich voll und ganz auf den Prozess konzentrieren soll. Ich glaube mittlerweile, dass der Weg ganz klar in der Mitte liegt und das aber auch für jeden anders.

Dieser Beitrag ist Teil 28 von 100 Days To Offload. Wenn Du mitmachen willst besuche https://100daystooffload.com