https://www.gravatar.com/avatar/2a389171c064e3f0739eea781acea0f4?s=240&d=mp

Welcome

Ziele & Reflektion

Ich habe in der letzten Woche das Buch Stop living on Autopilot von Antonio Neves gelesen. Ein wirklich tolles Buch. Es ist jetzt nicht so, dass es neue Erkenntnisse enth├Ąlt. Der Autor verfolgt aber ein paar interessante Ans├Ątze: Die f├╝r mich wichtigste Erkenntnis war die Idee regelm├Ą├čig die letzten 30 Tage zu reflektieren, d.h. wenn man sich jetzt zum Beispiel vorgenommen hat im Job bessere Leistungen zu bringen sollte man sich fragen ob die Firma einen erneut einstellen w├╝rde, wenn man die Leistung der letzten 30 Tage betrachtet.

2 Wochen t├Ągliches Schreiben

Ich schreibe jetzt seit ca. 2 Wochen t├Ąglich. Dabei gibt es verschiedene Ans├Ątze, die ich zur Zeit beide verfolge: Ich f├╝hre ein Tagebuch in dem ich ├╝ber den Vortag reflektiere und kurz das beschreibe was mir durch den Kopf geht Ich schreibe Beitr├Ąge f├╝r meinen Blog. Ich bemerke mittlerweile ein paar Ver├Ąnderungen. Das Schreiben hilft mir dabei Klarheit zu schaffen. Meine Gedanken sind weniger chaotisch und das ist wirklich sehr angenehm.

Manchmal ist manuell doch besser

Ich hatte vor ein paar Tagen von einem Problem mit einerr oAuth 2 Authentifizierung mit einer API geschrieben. Ich habe mich gestern noch einmal da rangesetzt, weil der Status “Es funktioniert nicht” vollkommen inakzeptabel ist. Dieses Mal habe ich keine externe oAuth Library genommen sondern das Ganze von Hand umgesetzt. Ich habe mich gefragt warum man ├╝berhaupt eine Library f├╝r oAuth braucht, weil der Authentifizierungsvorgang eigentlich super einfach ist. Auch der Coder, den ich geschrieben habe ist nur unwesentlich l├Ąnger.

Vielleicht doch lieber englisch?

Ich ├╝berlege gerade, ob ich mir die ├ťbersetzung ins englische erspare und stattdessen nur noch auf englisch schreibe. Das w├╝rde nicht nur Zeit sparen, sondern ich w├╝rde auch mehr dabei lernen. Jetzt ist es oft so, dass ich mich beeile, weil ich ja noch ├╝bersetzen muss. Ich bin noch etwas hin- und hergerissen. Vielleicht hilft eine Liste? Deutsch & Englisch + es ist eigentlich ganz nett, dass es auch deutschen Content im Internet gibt + nicht jeder kann englisch - mehr Arbeit - eigentlich f├╝hle ich mich in der englischen Sprache wohler Nur Englisch + mein Englisch wird besser, wenn ich direkt in der Sprache denke und schreibe + ich galube, dass Englisch besser f├╝r das Internet ist, da das Internet nunmal uns alle verbindet, egal wo wir herkommen - viele Deutsche k├Ânnen nicht sehr gut Englisch Okay, die Liste hilft mir so gar nicht.

Optimierung meiner Wochenplanung

Ich habe k├╝rzlich ja schon eine ├änderung meiner Wochenplanung vorgenommen. Die Wochenplanung mit Omnifocus ist auf jeden Fall eine gro├če Hilfe, aber so richtig zufrieden bin ich damit noch nicht. Ich nehme mir zwar sonntags ca. eine Stunde Zeit und gehe alle Aufgaben durch, die ich in der kommenden Woche erledigen m├Âchte, aber das ganze ist noch ein wenig zu locker. Was fehlt der Wochenplanung noch? detaillierte Planung der Aufgaben mit Vorausplanung was ich an welchem Tag erledigen m├Âchte Vorausplanung Sport, d.

Festgebissen...

Ich habe gestern Abend an einer oAuth 2 Authentifizierung f├╝r eine API gesessen, die wir auf der Arbeit nutzen. Eigentlich sollte das Ganze eine einfache Machbarkeitsstudie werden. Die Voraussetzungen daf├╝r waren eigentlich ganz gut: eine gut dokumentierte API eine oAuth 2 Library die mir Teile der grundlegenden Arbeit abnimmt Tja, soviel zur Theorie. Mit Hilfe der Library h├Ątte das alles relativ einfach sein sollen. Das war auch das was ich gestern Abend immer wieder gedacht habe.