https://www.gravatar.com/avatar/2a389171c064e3f0739eea781acea0f4?s=240&d=mp

Welcome

Digitales Sammelsurium

Was fĂŒr ein Chaos Es ist mir schon lĂ€nger ein Dorn im Auge. Wenn ich mir alleine meine Filme und Serien anschaue frage ich mich wie ich hier jemals Ordnung reinkriege. Locker 100 Blu Rays, teilweise digitalisiert und auf dem Plex Homeserver, 10-20 gekaufte Filme und Serien auf Amazon Prime, das gleiche bei Apple. Bei den Games sieht es Ă€hnlich aus. Ein Teil auf Xbox, der Großteil ĂŒber Playstation. Eigentlich mĂŒsste man Buch darĂŒber fĂŒhren welche digitalten BesitztĂŒmer man so hat, bei welchem Anbieter sie liegen und mit welchem GerĂ€t man was abspielen kann.

Disziplinarstrafe

Disziplin und Strafe Ich habe vor einigen Wochen eine Art Disziplinarstrafe fĂŒr mich selber eingefĂŒhrt. Wann immer ich nicht in der Lage bin die Willenskraft aufzubringen mich an etwas zu halten, dass ich mir vorgenommen habe, wird fĂŒr den kommenden Tag die Messlatte deutlich höher gelegt. Beispiel: Gestern war als Sportprogramm eine Stunde radfahren auf dem Plan. Da wir vormittags noch einen Termin beim Tierarzt fĂŒr unseren Kakadu Dexter gemacht hatten war es absehbar, dass ich nachmittags in Zeitnot kommen werde.

Was bisher geschah...

Was ist passiert Ich hatte mir zuletzt ja so einiges vor genommen (vor ein paar Monaten um genau zu sein). Unter anderem waren dabei ja die die 100 days of code und die 100 days to offload Challenge. Nun ja, schauen wir doch mal. Der letzte Eintrag war der 19. September. Das ist jetzt fast 6 Monate her. Wahrscheinlich wĂŒrde ich sogar auf eine ziemlich stattliche Liste von Ausreden kommen, wenn ich mir ein wenig MĂŒhe gebe, aber das ist langweilig und wenig sinnvoll.

Tag 3, 4 & 5 - Methoden, Optionen, Verweise und Kopfknoten

Die letzten 2 Tage und auch heute habe ich mich mit verschiedenen Themen auseinandergesetzt. Da ich irgendwie von einem Thema ins andere gerutscht bin, hat es wenig Sinn gemacht einzelne BeitrĂ€ge zu schreiben. Ich musste erst einmal den Kopfknoten lösen, der mit den verschiedenen Themen einher ging 😇. Ich habe mehrere Beispiele zusammengestellt, die ganz gut das wiederspiegeln, was ich in den letzten Tagen gelernt habe. Aber fangen wir einfach mal an.

Tag 2 - Result Typ und Fehlerbehandlung

Heute habe ich einmal mit dem Thema Fehlerbrhandlung rumexperimentiert. Einer von mehreren Wegen in Rust ist der Result Typ. Dabei handelt es sich um ein enum, dass entweder einen Wert fĂŒr den Erfolgsfall oder einen Fehler enthĂ€lt. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 usestd::string::String;#[derive(Debug)]struct Person{name: String,age: i32,}implPerson{fn hello(&self)-> Result<String,&str>{ifself.

Heute lernen wir Rust

Ich habe vor ca. 1 Woche angefangen mich mit der Programmiersprache Rust zu beschĂ€ftigen. Als ich vor gut 1 Jahr wieder mit programmieren angefangen hatte, hatte ich die Sprachen Go und Rust in die engere Auswahl genommen. Letztendlich viel meine Entscheidung hier auf Go. Der Grund warum ich nach gut einem Jahr jetzt doch noch einmal in Rust vorbeischaue ist reine Neugierde. Ich habe viel Gutes ĂŒber die Sprache gehört und man wird dadurch ja auch nicht dĂŒmmer 😇.