https://www.gravatar.com/avatar/2a389171c064e3f0739eea781acea0f4?s=240&d=mp

Welcome

Orchid - Dezentrales VPN

PrivatsphĂ€re im heutigen Internet Machen wir uns nichts vor. Die Zeiten, in denen das Internet ein freier Ort war, sind lĂ€ngst vorbei. Die vielen vermeintlich kostenlosen Dienste der Web 2.0 Ära kosten uns unsere PrivatsphĂ€re und werden durch unsere Daten und Online-Gewohnheiten finanziert. Ich will hier jetzt gar nicht klagen. Deutschland ist mit Sicherheit nicht die allerschlechteste Wahl, wenn es um den Schutz persönlicher Daten angeht. Die EU versucht ja immerhin die Sammelwut diverser Großkonzerne zu begrenzen.

Ich und die 80/20 Regel

Meine Erfahrung mit dem Pareto Prinzip - Einleitung Ich will gar nicht lange um das Pareto Prinzip, die 80/20 Regel oder wie auch immer man das Kind nennen will herumtanzen. Es ist einen ganzen Industriezweig von Life Coaches, Selbsthilfegurus und ProduktivitĂ€tsexperten die sich damit ausfĂŒhrlich befassen. Also nur soviel: laut dem Pareto Prinzip sind 20% des Aufwandes ist fĂŒr 80% des Ergebnisses verantwortlich Ich habe es ausprobiert, sehr real und noch dazu sehr erfolgreich…und ja ich habe irgendein Selbsthilfebuch gelesen, ich glaube es war “The One Thing”.

Bitwarden - Open Source Passwortmanager

Bitwarden - ein großartiger Passwortmanager Ich habe jahrelang 1 Password benutzt um meine Kennwörter sicher aufzubewahren. Das Programm hat mir immer gute Dienste geleistet. Als die Firma vor ein paar Jahren das Lizenzmodell umgestellt hat, habe ich nach einer Alternative umgesehen. Seither setze ich stattdessen Bitwarden ein und habe seitdem auch nie wieder zurĂŒckgeschaut. Bitwarden ist im Gegensatz zu anderen Passwort Managern, wie 1 Password oder Dashlane vollkommen kostenlos und ist fĂŒr alle gĂ€ngigen Plattformwn verfĂŒgbar.

Evans - ein CLI gRPC Client

gRPC Server testen, aber wie? Wenn man eine REST oder GraphQL Api entwickelt hat man diverse Tools zur VerfĂŒgung, die einen beim Testen unterstĂŒtzen. Ich persönlich setze hier Insomnia ein, viele werden auch Postman verwenden. Manch einer wird aber auch einfach cURL verwenden. FĂŒr gRPC scheinen solche Tools weniger weit verbreitet zu sein. Ein Tool, dass ich sehr nĂŒtzlich finde und dass mir hilft, wenn ich mit einem gRPC Service arbeite ist Evans.

Der Weg zurĂŒck in den Alltag

Es geht wieder los Nachdem ich letzte Woche Urlaub hatte, kommt es mir gerade unermesslich schwer vor wieder in meinen Arbeitsalltag zu finden. Eigentlich sollte ich jetzt hier sitzen und an dem Backend fĂŒr einen GRPC Service fĂŒr unsere Buchhaltung arbeiten. Ich habe auch brav meinen Code Editor geöffnet und wollte motiviert loslegen, aber finde nicht wirklich ran. Mich dazu zu zwingen bringt mich gerade nicht wirklich weiter, also habe ich mich entschieden bei #100DaysToOffload mitzumachen.

DGraph - Teil 4: Schema in Dgraph erstellen

Im ersten Teil dieser Serie habe ich erwĂ€hnt, dass Dgraph ohne Schema auskommt. In Teil 3 haben wir eine Anpassung des Schemas gemacht um ein Feld suchbar zu machen. DarĂŒber hinaus gibt es noch weitere GrĂŒnde sich mit dem Thema Schema in Dgraph zu befassen, da man fĂŒr manche Funktionen ohne Schema nicht weiterkommt. Ein Beispiel dafĂŒr ist die expand() Funktion. Damit ist es möglich alle Felder eines Datensatzes abzurufen ohne diese explizit anzufordern.